Konzert im Kulturbahnhof:

Jan Löchel

19. und 20.12.19 

20 Uhr

"In Concert mit Bensen und Fuchs" im Kulturbahnhof Hiltrup

Datum: 
Dienstag, 3. Dezember 2019 - 20:00

 

 

Bensen & Fuchs
und Gäste

 


 

Gäste: Ansgar Elsner (Saxophon) und Burghard Jasper (Piano).

Beide Musiker gehören seit langem zur Crème de la Crème der deutschen Jazzszene. Sie sind perfekt aufeinander eingespielt und beherrschen das Jazz-Repertoire von den fünfziger Jahren bis heute. Und: Keine Angst vor wilden Improvisations-Schlachten im Sinne des Free-Jazz!
Das Konzert bietet vielmehr ein Eintauchen in warme Klangfarben mit ausgefeilten Melodien und Harmonien. Viele bekannte Klassiker des American Songbooks kommen zu Gehör.

Der in Münster lebende Saxophonist Ansgar Elsner wurde seit den achtziger Jahren durch sein Mitwirken in zahlreichen Jazzensembles und der Leitung eigener Bands bekannt. Er arbeitete hierbei mit Musikern wie Detlev Beyer, Gunnar Plümer, Peter Weiß, Ed Kröger, Uli Beckerhoff, Romy Cameron, Wayne Bartlett, Bill Ramsey, u.v. a.. zusammen. Neben seiner Karriere als Jazzmusiker gilt sein Interesse grenzüberschreitenden Projekten, die unterschiedliche Musikstile, Literatur, Tanz und Schauspiel zusammenführen. So war er lange Zeit Mitglied im „Breezy Art Ensemble“, das sich der Synthese von Alter Musik und Jazz widmete. Mehrere CDs dokumentieren die kreative Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Helmut Krauss und dem großen Lyriker Peter Rühmkorf. Ansgar Elsner ist künstlerischer Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er leitet die Uni-Bigband I und ist regelmäßig Dozent bei Jazz-Workshops.

Saxophon und Piano von zwei absoluten Meistern, zusammen mit der bewährten Rhythmusgruppe bestehend aus Kontrabass und Schlagzeug von Bensen und Fuchs.

Musik genau richtig, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird.

Der Vorverkauf beginnt 14 Tage vor der Veranstaltung.

Vorverkauf: 
Stadtteilbücherei St. Clemens
Preis Vorverkauf: 
13,00 EUR
Preis Abendkasse: 
15,00 EUR
Preis ermäßigt: 
11,00 EUR
Einlass: 
19:30 Uhr Freie Platzwahl ! Keine festen Sitzplätze !