FILMABEND
13.11.   19:30

 

Das Münsterland Festival part 10 im Kulturbahnhof Hiltrup: Rachele Andrioli e Rocco Nigro

Datum: 
Samstag, 19. Oktober 2019 - 20:00

 

 

Rachele Andrioli und Rocco Nigro

 


 

Die Starke Stimme von Rachele Andrioli trifft auf das stimmungsvolle Spiel von Akkordeonist Rocco Nigro.

Gemeinsam bieten sie ein Konzert voller Emotionen.

Wenn Rachele Andrioli und Rocco Nigro zusammen auf der Bühne stehen, genügt ihre Stimme und ein Akkordeon für einen besonderen Konzertabend. Die beiden jungen Musiker stammen aus der Provinz Lecce in Apulien im äußersten Südosten Italiens. Neben traditionellem süditalienischen Liedgut umfasst ihr Repertoire auch zeitlos Poetisches von Rosa Balistreri, Nino Rota und Amalia Rodriguez bis Fado.

Rachele Andriolis Gesang ist geprägt von ihrem süditalienischen Temperament. Mit ihrer kraftvollen, tiefen Stimme gewann die Musikerin schon als Jugendliche zahlreiche Gesangswettbewerbe. Hinzu kommt das virtuose und stimmungsvolle Spiel von Akkordeonist Rocco Nigro. Der Musiker ist ein Meister seines Faches. Bereits im Alter von zehn Jahren schenkte ihm sein Großvater sein erstes Instrument und brachte ihm die Grundlagen bei.

Das Zusammenspiel dieser beiden Künstler verspricht ein packendes Konzert mit Gänsehautmomenten, begleitet von einer Stimmung zwischen Dramatik und Melancholie.

Rachele Andrioli Gesang | Rocco Nigro Akkordeon

Das Konzert ist Teil des Münsterland Festivals part 10.
Veranstalter: Münsterland e.V.
Festivalleiter: Lars Krolik (Münsterland e.V.).
Künstlerische Leiterin: Christine Sörries
www.muensterlandfestival.com

Eintrittskarten:

Erhältlich in Münster-Hiltrup bei: Stadtteilbücherei St. Clemens, Hohe Geest 1b, Tel: 02501 / 16 253 und
ab Mitte August 2019 über ADticket (www.muensterland-festival.de/tickets)

Vorverkauf: 
Veranstalter organisert Vorverkauf
Preis Vorverkauf: 
15,00 EUR
Preis Abendkasse: 
18,00 EUR
Einlass: 
19:30 Uhr Freie Platzwahl ! Keine festen Sitzplätze !