Filmabend

22.01.2020

19:30 Uhr

Filmabend im Kulturbahnhof Hiltrup

Datum: 
Mittwoch, 22. Januar 2020 - 19:30

 

 

Film ab im Kulturbahnhof!

 

 

Der Januar – Film im Kulturbahnhof eröffnet die kleine Filmreihe „Genie und Wahnsinn“, mit der das Filmjahr im Kulturbahnhof beginnt. Erzählt wird die tatsächliche, dramatische Lebensgeschichte des Mathematikers, Genies und Nobelpreisträgers John Forbes Nash. Nash galt trotz einer schweren psychischen Erkrankung, die bei ihm als junger Mann ausbrach, zeitlebens als einer der führenden Mathematiker, weltweit. Der Film beginnt zu Nashs Studienzeiten in Princeton. Schon damals galt er als Mathematikgenie aber auch als schräger Außenseiter. Freundschaft schließt er nur zu seinem Mitbewohner im Studentenwohnheim. Hier lernt er seine Frau kennen und lieben, es folgt die Hochzeit und eine glückliche Zeit. Dann übernimmt er Aufträge geheimer Regierungsorganisationen und verstrickt sich leider immer mehr in den Wahnsinn einer bei ihm ausbrechenden psychischen Erkrankung. Jahre später erhält er nach beschwerlichen Therapien und Schicksalsschlägen den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften für seine Arbeiten zu Spieltheorien.

 

Dem amerikanischen Erfolgsregisseur Ron Howard (Willow, Apollo 13, Sakrileg, Illuminati) gelang mit seiner Verfilmung von John Nash Biografie ein Meisterwerk der anspruchsvollen Film – Unterhaltung. Der Zuschauer durchlebt regelrecht die Erkrankung des jungen Mannes. Wir erfahren wie in kaum einem anderen Film, wie die durch die Krankheit hervorgerufenen Wandlungen das Leben eines Erkrankten verändern. Sicher hat Howards Film zu einem besseren Verständnis für psychisch erkrankte Menschen in der Gesellschaft beigetragen.

In den Hauptrollen sehen wir den fabelhaften Russel Crowe (L.A. Confidential, Gladiator, Master & Commander) als John Nash, Jennifer Connelly (Es war einmal in Amerika, Haus aus Sand und Nebel, Blood Diamond, Tintenherz) als seine Frau Alicia sowie Ed Harris (Abyss, Apollo 13, Truman Show) und Paul Bettany (Sakrileg, Master & Commander, Tintenherz) in den Nebenrollen.

 

Dauer:                  125 Minuten

FSK:                       12

 

 

Vorverkauf: 
Stadtteilbücherei St. Clemens
Preis Vorverkauf: 
1,00 EUR
Preis Abendkasse: 
1,00 EUR
Einlass: 
19:00 Uhr - Freie Platzwahl ! Keine festen Sitzplätze !