Vernissage
R i k a   B u d d e
30.09.  11:00

"Boogie Woogie Power Train" im Kulturbahnhof Hiltrup mit Stefan Ulbricht & Christian Bleiming

Datum: 
Dienstag, 18. September 2018 - 20:00

 

 


Stefan Ulbricht (Siegburg), Klavier
& Christian Bleiming, Klavier

 


Stefan Ulbricht, 1982 in Bonn geboren, entwickelte bereits mit 5 Jahren seine Vorliebe für Musik. Er begann mit Gitarrenunterricht, wechselte im Alter von 14 Jahren zum Klavier. 1997 wurde er durch eine TV-Sendung mit dem „Boogie und Blues Virus" infiziert.Seine Zuhörer begeistert er durch seine schnellen und melodiösen Boogies, Jazz- und Bluesstücke der 30er, 40er & 50er Jahre.
Die stampfenden und rollenden Bassfiguren, sowie die swingend schönen Melodien sind sein Markenzeichen. Ein besonders freundschaftliches Verhältnis verbindet ihn mit dem „Altmeister des Boogie" Leopold von Knobelsdorff, dem er viele musikalische Impulse verdankt. Seit rund 10 Jahren mit Konzerten In- und Ausland unterwegs, hat er bereits 5 CDs aufgenommen und 2009 den 'German Boogie Woogie Award' als bester Nachwuchspianist bekommen. Gastgeber Christian Bleiming, der "Westfälische Boogie König", blickt mittlerweile auf eine mehr als 35-jährige Karriere zurück und ist fester Bestandteil der internationalen Jazzszene. Er veröffentliche 9 CDs, ist Preisträger beim "German Boogie Award" 2015. Sein aktuelles Album "Boogie Woogie With A Touch Of Blues" wurde 2014 für den Deutschen Schallplattenpreis nominiert. 
Gemeinsam mit Stefan Ulbricht wird Chr. Bleiming Boogie Woogie & Blues zelebrieren.

Beide Künstler stellen sich solistisch vor und werden zudem 4-händig an zwei Klavieren zu erleben sein. Dabei lassen sie die grossartige Tradition der Boogie Woogie Duette a la Albert Ammons & Pete Johnson wieder aufleben.

Der Kartenvorverkauf beginnt 14 Tage vor der Veranstaltung.

Vorverkauf: 
Stadtteilbücherei St. Clemens
Preis Vorverkauf: 
12,00 EUR
Preis Abendkasse: 
14,00 EUR
Preis ermäßigt: 
10,00 EUR
Einlass: 
19:30 Uhr Freie Platzwahl ! Keine festen Sitzplätze !