Vernissage
R i k a   B u d d e
30.09.  11:00

Engagement des Monats September 2018

 


Die STADTTEIL Offensive Hiltrup e. V. ist ausgezeichnet als Engagement des Monats September 2018.

 

"Engegement schafft Bewegung - zusammen für lebendige Gemeinschaft auf dem Dorf und im Quartier" lautet das Motto des diesjährigen Engagementpreises NRW. Der Kulturbahnhof Hiltrup hat die Jury überzeugt und wurde als Engagement des Monates September ausgezeichnet. Die Initiatoren erhielten heute von Mareike Lüsebrink, Referentin in der Staatskanzlei NRW und Stefan Ast, Referent in der Nordrhein-Westfalen-Stiftung, die Urkunde.

Damit steht sie Kulturinitiative aus Hiltrup mit elf weiteren Projekten aus ganz NRW in der Endrunde für den Engagementpreis. Für den diesjährigen Preis hatten sich Vereine, Stiftungen und Bürgerinitiativen mit insgesamt 234 Projekten beworben. Er wird von der Staatskanzlei NRW und der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege vergeben. Mit der Auszeichnung werden vorbildliche Projekte des bürgerschaftlichen Engagements gewürdigt.

Die zwölf nominierten Projekte werden im Laufe des Jahres 2018 monatlich abwechselnd auf dem Portal www.engagiert-in-nrw.de vorgestellt. Aus diesen zwölf "Engagements des Monats" werden die drei Träger des Engagementpreises NRW 2018 ermittelt - ein Sondernpreis der NRW-Stiftung, eine Publikumspreis (durch eine Online-Abstimmung) und ein Jurypreis. Die Preise sind mit jeweils 2.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 4. Dezember in Düsseldorf statt.

Weitere Informationen

Freitag, 31. August 2018